Blog

20.09.2015 17:04

Am 18. Oktober Liste 4 einlegen

Es steht viel auf dem Spiel


Mein Grossratskollege Jon Pult, Präsident der SP Graubünden, erklärt in einem sehenswerten TV-Interview warum die progressiven Kräfte im Kanton Graubünden gestärkt werden müssen. In der nächsten Legislatur stehen zentrale Projekte an (z.B. Energiewende, Altersreform, Umsetzung Masseneinwanderungsinitiative), bei welchen eine rechte Mehrheit einschneidende Konsequenzen für unser Land haben könnte.

Have a look:

https://www.youtube.com/watch?v=t-EFW12UkGg

Weitere Informationen auch unter www.gr-wahlen.ch


Diesen Beitrag bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.7 von 5. 12 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*