Blog

23.10.2015 13:51

Live Stream im Grossrat

Debatten sollen live im Internet übertragen werden


Zusammen mit den Junggrossräten René Epp (CVP) und Christof Kuoni (FDP) setze ich mich dafür ein, dass die Bündner Bevölkerung in Zukunft die Debatten im Grossen Rat von zuhause (PC) oder unterwegs (Smartphone) per Live-Stream mitverfolgen kann. In einer Demokratie ist es wichtig, dass die Stimmberechtigten auf möglichst einfache und unkomplizierte Art und Weise erfahren können, was und wie im Parlament diskutiert und entschieden wird. In vielen anderen Kantonen und beim Bund besteht die Möglichkeit des Live-Streams bereits. Nun soll diese Möglichkeit auch in Graubünden geschaffen werden. Aus diesem Grund wurde in der Oktobersession ein entsprechender Vorstoss eingereicht (siehe PDF unten). Erfreulicherweise wird dieser Vorschlag von vielen anderen Grossräten unterstützt. So wurde er von 55 ParlamentarierInnen aus ALLEN im Rat vertretenen Parteien unterzeichnet.


Diesen Beitrag bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.7 von 5. 12 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Keine Kommentare
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*