Blog

14.02.2014 15:03

Wahlkampfauftakt

Grossratswahlen am 18. Mai in Chur


Am 18. Mai ist es soweit. Dann wählt der Kanton Graubünden sein neues Parlament. Nachdem ich mehrere Jahre als Journalist und Politologe das Geschehen von der Seitenlinie analysiert und kommentiert habe, freut es mich, dieses Jahr selbst mitspielen zu können. Ich kandidiere für einen Grossratssitz im Kreis Chur. Auf dieser Webseite finden Sie Informationen zu meiner Person, meinem Werdegang sowie zu meinen politischen Positionen. Für mich ist es ein grosses Vergnügen auf der SP-Liste mit erfahrenen und engagierten Mitkandidierenden antreten zu können (www.gr-wahlen2014.ch/chur). Zusammen mit ihnen setzte ich mich für einen modernen, offenen und solidarischen Kanton Graubünden ein.

Im Wahlkampf der nächsten drei Monate sollen vor allem persönliche Gespräche mit den Churerinnen und Churer im Vordergrund stehen. Gerne können Sie mich jederzeit auch per Mail kontaktieren. Mit diesem Blog halte ich Sie über meinen Wahlkampf und das politische Geschehen auf dem Laufenden.

Beste Grüsse

Conradin Caviezel

P.S. Wer mich finanziell unterstützen möchte, kann dies im Rahmen einer Spende auf das Postkonto 90-135283-9 tun (Vermerk: Wahlkampf 2014). Vielen Dank. 

 


Diesen Beitrag bewerten

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 4.7 von 5. 12 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Bonnie, 21-02-14 17:25:
Hoi Conradin, coole Website!!
kleine Anmerkung: der Link www.gr-wahlen2014.ch/chur funktioniert nicht?
LG, B

-----
Bemerkung zu deinem Input:

Vielen Dank. Die Webseite der SP Chur ist noch nicht aufgeschalten. Sollte in nächster Zeit aber noch passieren.

Lieber Gruss Conradin

Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 1 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Claudio, 16-02-14 18:14:
ben fatto Conradin!
Cari saluti
Claudio
Übermittlung Ihrer Stimme...
Bewertungen: 5.0 von 5. 2 Stimme(n).
Klicken Sie auf den Bewertungsbalken, um diesen Artikel zu bewerten.
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*




CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*